Demenz / Alzheimer

Datum 11.09.2012 17:43 | Thema: Aktuelles

Demenz / Alzheimer

Omega-3 bei Demenz vom Alzheimertyp

Omega-3 schützt Zellen im Gehirn. Jetzt kommen neueste Studien über Alzheimer zu einem interessanten Ergebnis: Die Omega-3-Konzentration in Blut und Hirn ist bei Alzheimer-Patienten wesentlich geringer als bei Gesunden! Das wurde wissenschaftlich nachgewiesen. Dabei hat insbesondere das Gehirn einen enormen Bedarf: Die gesunde Fettsäure macht bis zu 60 Prozent unserer Nervenzellwände aus. Diese Tatsache legt die Vermutung nahe, dass eine ausreichende Zufuhr an Omega-3 vor Alzheimer schützen könnte. Und tatsächlich mehren sich aus Sicht der medizinischen Forschung die Hinweise: Die verstärkte Aufnahme von Omega-3 senkt die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer zu erkranken.
Vorbeugen ist einfach, mit hochwertigem Leinöl.


 Das Problem bei der Alzheimer-Krankheit ist, dass die organischen Schäden bereits weit fortgeschritten sind, wenn die mentalen Symptome auftreten. Es heißt also hier noch mehr als bei anderen Krankheiten: Vorbeugung ist der beste Schutz. Und das ist ganz leicht und auch noch lecker: Bereits ein Esslöffel qualitativ hochwertiges Leinöl pro Tag reicht aus, um den normalen Omega-3-Bedarf zu decken, bereits zwei Esslöffel befriedigen den erhöhten Bedarf. (Quelle: "Dr. Johanna Budwig")
 




Dieser Artikel stammt von Kochschule - Ernährungsberatung - Öle - Salze - Live Your Food - Beate Gaschler Tiefenbronn
https://www.liveyourfood.de

Die URL für diese Story ist:
https://www.liveyourfood.de/article.php?storyid=13&topicid=1