*
motiv-oben
motiv-minzwasser-r1-c2.jpg startseite-blume.jpg startseite-getreide.jpg startseite-garten.jpg startseite-gemuese.jpg 2362.jpg erdbeerdessert.jpg 2360.jpg 2449.jpg
logo

 

Menu
Menu
Aktuelles Aktuelles
Gesundheit Gesundheit
Ernährung Ernährung
Rezepte Rezepte
Bücher Bücher
teaser-flicfloc
Für alle Müsli-Fans: AUFGEWACHT!!



Haferflocken selbst gemacht !! Kinderleicht: mit der Haferflocken-Quetsche Flic-Floc der Firma Komo!! Bereiten Sie sich das Power-Frühstück zu, das Sie nicht mehr Zeit kostet, aber Ihnen mehr Energie und Kraft für den Tag bringt! Denn nur so kommen Sie in den Genuss der wertvollen Inhaltstoffe des Hafers und anderer gesunden Körner und Samen.

 Zum Bestellformular
teaser-tee
Muntermacher Chai-Tee

Ein würziger Chai-Tee wirkt stärkend und schmeckt köstlich. Ein aufmunternder Chai-Tee kann Sie aus Ihrem Mittagstief oder aus einer Konzentrationsschwäche holen. Er kann Ihnen aber auch nur so, wenn es Ihnen danach ist, sehr gut tun. Er muntert auf, stärkt und stabilisiert gleichzeitig. Überdies wird die Verdauung angeregt.

  Und so geht´s

Das Salz des Lebens

Schon die alten Ägypter wussten, wie wertvoll natürliches Salz für unsere Gesundheit ist. „Weißes Gold“ nannten es die maurischen Händler und wogen jedes Gramm davon mit purem Gold auf!!!!

Salz gehört zu den essentiellen Grundbausteinen des Lebens!

Schon seit der Steinzeit wurde es als Würz- und Konservierungsmittel benutzt.


Dank seiner Fähigkeit, Stoffen das Wasser zu entziehen und damit die Fäulnis verursachende Mikroorganismen zu vernichten, bot Salz neben Honig lange Zeit die einzige Möglichkeit, Speisen so haltbar zu machen, dass sie als Vorräte angelegt werden konnten.

  PDF Datei mit allen Informationen

Bis zum 19. Jahrhundert war Salz in Europa eine Seltenheit und nur der reichen Oberschicht vorbehalten. Mittlerweile ist es durch riesige Fördermengen zum reinen Industrieprodukt geworden, daß zu ca. 95 % in der chemischen Industrie, beispielsweise zur Herstellung von Kunsstoffen, Farben und Seifen, verwendet wird. In die Lebensmittel- und Konservierungsindustrie gelangen nur noch etwa 5%. Allerdings besteht das handelsübliche Koch- und Tafelsalz durch starke Raffinierungsverfahren ausschließlich nur noch aus Natrium-Chlorid. Die eigentlich natürlich vorkommenden Mineralien wie Jod oder Flur werden später künstlich beigefügt und mit sogenannten Rieselhilfen ergänzt, da Salz hygroskopisch ist sonst schell klumpen würde. Alles in allem hat ein solches Salz nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Natursalz zu tun, das eine Symbiose aus vielen lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen darstellt, die für Mensch und Tier so wichtig sind. Dagegen kommen im naturbelassenen Stein- und Meersalz die darin enthaltenen Mineralien in einem ntürlichen ausgewogenem Verhältnis vor, so wie es Mensch und Tier benötigen. Die Natur ist von sich aus vollkommen. Es muss nichts hinzugefügt oder weggenommen werden.

Salz versorgt den Menschen mit lebenswichtigen Mineralstoffen. Doch Salz ist nicht gleich Salz.

Natursalze sind für die Gesundheit ganz besonders förderlich.

Salz ist neben Wasser die wichtigste Grundlage unseres Lebens.


Denn der Organismus des Menschen besteht zu etwa 70% aus leicht salzigem Wasser – wie auch die Oberfläche unserer Erde. Dabei übernimmt Salz entscheidende Aufgaben im Stoffwechsel des Körpers. Mineralsalze wie Natriumchlorid sind maßgeblich am Aufbau, Wachstum und an den fortwährend notwendigen Wiederherstellungsarbeiten im Körper beteiligt. Sie regulieren permanent den Wasserhaushalt unserer Zellen, kontrollieren die Harnbildung in unseren Nieren und steuern das Durstempfinden und den Flüssigkeitshaushalt unseres Körpers. Als Bestandteil aller Verdauungssäfte wie der Magensäure und der Gallenflüssigkeit ist Salz für unseren Eiweiß- Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel unentbehrlich. Es spielt auch bei der Produktion von Blut, Speichel, Tränen und Schweiß eine entscheidende Rolle. Und es ermöglicht erst unsere Muskelkontraktionen. Und schließlich ist Natrium für einen gesunden Knochenbau notwendig. Ein ausgewogener Körper enthält zwischen 150 und 300 g Salz. Davon verliert er täglich einige Gramm durch schwitzen und andere Körperausscheidungen. Dieser Salzverlust muss immer wieder durch die Nahrungsaufnahme ausgeglichen werden. Wir benötigen etwa 5 bis 7 g Salz täglich. Sportler brauchen noch mehr davon.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
fusszeile

ANGEBOT

Vorträge 
Kochschule
Ernährungsberatung
Kaufberatung
Bestellen 
Inhalt drucken

MEHR INFORMATION

Aktuelles 
Links 
Rezepte
Bücher
Ernährung und Gesundheit 
Suchen

KONTAKT

Impressum / AGB
Datenschutzerklärung
Termine
Anmeldung
Kontakt
Über mich
 

Telefon - einfach anrufen

07234.949507

www.facebook.com/liveyourfood

Kundenlogin


Öffnungszeiten Shop Lehningen: Jeden Donnerstag von 10.00 - 18.00 Uhr und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail