*
motiv-oben
motiv-minzwasser-r1-c2.jpg startseite-blume.jpg startseite-getreide.jpg startseite-garten.jpg startseite-gemuese.jpg 2362.jpg erdbeerdessert.jpg 2360.jpg 2449.jpg
logo

 

Menu
Menu
Aktuelles Aktuelles
Gesundheit Gesundheit
Ernährung Ernährung
Rezepte Rezepte
Bücher Bücher
teaser-flicfloc
Für alle Müsli-Fans: AUFGEWACHT!!



Haferflocken selbst gemacht !! Kinderleicht: mit der Haferflocken-Quetsche Flic-Floc der Firma Komo!! Bereiten Sie sich das Power-Frühstück zu, das Sie nicht mehr Zeit kostet, aber Ihnen mehr Energie und Kraft für den Tag bringt! Denn nur so kommen Sie in den Genuss der wertvollen Inhaltstoffe des Hafers und anderer gesunden Körner und Samen.

 Zum Bestellformular
teaser-tee
Muntermacher Chai-Tee

Ein würziger Chai-Tee wirkt stärkend und schmeckt köstlich. Ein aufmunternder Chai-Tee kann Sie aus Ihrem Mittagstief oder aus einer Konzentrationsschwäche holen. Er kann Ihnen aber auch nur so, wenn es Ihnen danach ist, sehr gut tun. Er muntert auf, stärkt und stabilisiert gleichzeitig. Überdies wird die Verdauung angeregt.

  Und so geht´s

Depressionen

Depressionen als Folge von Omega 3 Mangel?
Bei der Behandlung ist die Schulmedizin an Grenzen gestoßen: So ergeben jüngste Studien, dass die meisten Antidepressiva zwar zahlreiche Nebenwirkungen - aber wenig Wirkung verursachen. Grund: Sie bekämpfen die Symptome, nicht die Ursachen. Eine der vielen möglichen Gründe für eine Depression kann dabei sehr leicht behoben werden: Omega-3-Mangel. So belegen verschiedene, wissenschaftlich abgesicherte Untersuchungen, dass eine regelmäßige Omega-3-Aufnahme zu deutlichen Verbesserungen von sogar schweren Depressionen führen kann. Oder andersrum: Depressionen scheinen oftmals die Folge eines Omega-3-Mangels zu sein. Denn Omega-3 ist ein wichtiger Baustein und Botenstoff der Zellen. Gibt es zu wenig, leiden die Zellen.

 

Und dabei ist ein Omega-3-Mangel längst kein individueller Einzelfall mehr, sondern ein ausgewachsenes gesellschaftliches Problem: Denn das vor allem in der Wildnis vorkommende Omega-3 verschwindet im Zeitalter der Nahrungsmittelindustrie immer mehr aus unserem Essen. Wir nehmen deutlich zu wenig Omega-3 zu uns - darin sind sich alle einig. Einige Forscher glauben sogar, dass dies der Grund dafür ist, dass sich die Häufigkeit depressiver Verstimmungen während der letzten Jahrzehnte in westlichen Industriegesellschaften verhundertfacht hat.

 

Leinöl als Hilfe bei Depressionen
Nehmen Sie es als gute Nachricht: Omega-3 gibt es ohne Rezept und ohne Nebenwirkungen. Nur ein Esslöffel qualitativ hochwertigen Leinöls pro Tag reicht aus, um den normalen Omega-3-Bedarf zu decken.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
fusszeile

ANGEBOT

Vorträge 
Kochschule
Ernährungsberatung
Kaufberatung
Bestellen 
Inhalt drucken

MEHR INFORMATION

Aktuelles 
Links 
Rezepte
Bücher
Ernährung und Gesundheit 
Suchen

KONTAKT

Impressum / AGB
Datenschutzerklärung
Termine
Anmeldung
Kontakt
Über mich
 

Telefon - einfach anrufen

07234.949507

www.facebook.com/liveyourfood

Kundenlogin


Öffnungszeiten Shop Lehningen: Jeden Donnerstag von 10.00 - 18.00 Uhr und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail